AGB

AGB

  1. GELTUNGSBEREICH

1.1. Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Anfrage gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Agendio stimmt ihrer Geltung zu.

1.2. Verbraucher und kunden im Sinne dieser AGB und der Widerrufsbelehrung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 I BGB).

  • 1 Inhalt und Umfang

  1. Der Agent verfügt über weit verzweigte Kontakte und Beziehungen zu bestehenden und potentiellen Kunden. Der Agent wird den Auftraggeber den geschäftlichen Kontakt sowie Vertragsabschlüsse mit diesen Kunden ermöglichen und fördern.
  2. Der Agent hat über alle Geschäftsgeheimnisse des Auftragsgeber während der Dauer des Vertrages und nach Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.
  • 2 Pflichten der Auftraggeber

  1. Agendio und Partner hat den Agenten mit allen sich auf die möglichen Geschäfte beziehenden Informationen zu versehen. Er hat dem Agenten jeweils mitzuteilen, ob er ein vermitteltes Geschäft abgeschlossen hat.
  • 3 Provision, Aufwendungsersatz

  1. Agenten erhalten als Entgelt für ihre Tätigkeit und für alle Geschäfte, die er Agendio und Partner vermittelt und die bei dem Auftragsgeber zu einem Geschäftsabschluss führen, eine Provision.
  2. Der Prozentsatz der Provisionen für jede Stufe (Junior Agent, Premium Agent und Special Agent) wird anhand des Ranges des Agenten berechnet. Abhängig von dem Auftraggeber und dem Rang, erhält der Agent einen entsprechenden Anteil am Gewinn des Auftraggebers, nachdem ein Auftrag von ihm vermittelt und vom Auftraggeber abgeschlossen wurde. Der Provisionssatz kann von dem Auftraggeber jederzeit geändert werden und es wird empfohlen, stets die aktuellen Daten auf der Website von Agendio.de unter der Rubrik „Auftraggeber“ anzusehen, wo alle Provisionssätze aufgeführt sind (die im Zusammenhang mit diesem Vertrag stehen). Ausgeschlossen sind allerdings Hacker-Angriffe, die die Provisionen verfälschen können.
  3. Nachdem ein Auftrag im Dienstleistungsbereich, ein Ankauf oder ein Verkauf abgeschlossen wurde, wird die Provision an Agendio weitergeleitet. Sobald Agendio die Provision von ihren Partnern erhält, wird sie direkt auf das Guthaben Konto des Agenten Gutgeschrieben.
  • 5 Haftungsbeschränkung

  1. Agendio übernimmt keine Verantwortung für Verstöße von Agenten gegen ihre Pflichten, ebenso wenig für Betrug, falsche Angaben oder andere strafrechtliche Handlungen, die von Agenten begangen und durchgeführt werden.
  2. Agendio übermittelt jede strafrechtliche Handlung, die von einem ihrer Agenten begangen wurde, direkt an die Polizei und sperrt den Agenten auf Lebenszeit aus!
  3. Agendio behält sich das Recht vor, ihre Agenten darauf hinzuweisen, strafrechtliche Handlungen zu unterlassen. Betrug und falsche Angaben werden von Agendio nicht toleriert und es werden umgehend Maßnahmen ergriffen.
  4. Agendio haftet nicht für die Tätigkeiten von Agenten, da diese unabhängige Freiberufler sind und wir lediglich als Vermittlungsagentur fungieren.

 

  • 5 Dauer des Vertrages, Kündigung

Der Vertrag kann von beiden Vertragsparteien mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden. Das Vertragsverhältnis kann von jedem Teil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. Der Agent trägt dabei keine finanziellen Kosten oder Verpflichtungen gegenüber Agendio.

Dieser Vertrag ist unbefristet, wenn es allerdings Vorkenntnisse gab die gegen unsere Geschäftsbedingungen verstoßen oder regeln nicht eingehalten wurden, kann dieser Vertrag fristlos kündigt werden. Jede &monate werden auch die Verträge aktualisiert und es kann zu Veränderungen des Vertrags kommen entweder aus wirtschaftlichen gründen oder anderen Maßnahmen die Agendio für für sich beansprucht und dem Unternehmen dienen, unsere Agenten können dies  akzeptieren oder auch nicht und der Vertrag kann aufgelöst werden!

Der Agent kann durch das stufen System aufsteigen um einen anderen Vertrag mit erhöhter Prozent Zahlung zu fordern, dazu muss er alle Bedingungen erreichen um eine klasse aufzusteigen zu können!

  • 6 Teilunwirksamkeit, Schriftform, Gerichtsstand

  1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragschließenden verpflichten sich, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.
  2. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.
  3. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Essen.